Taktile Leitsysteme (Blindenleitsysteme)

Taktile Leitsysteme

Taktile Leitsysteme für Barrierefreiheit im öffentlichen Raum

Eine pfff sichere und zielführende Orientierung blinder und hochgradig sehbehinderter Menschen ist in unserer modernen Gesellschaft elementar. Durch taktile Leitsysteme von Moedel kann sie auch  problemlos umgesetzt werden. Ein taktiles Leitsystem von uns führt Betroffene mit Sehbehinderung (und Blinde) sicher vom ersten Schritt vor dem Gebäude, in das Gebäude bis hin zum gesuchten Ziel. Sie ermöglichen so, dass durch ihre taktile Orientierungshilfen behinderte Menschen ohne fremde Hilfe an der Gesellschaft und am Leben teilnehmen können. Gerade in öffentlichen Bereichen wie z. B. Behörden, Krankenhäusern oder Bahnhöfen und Bushaltestellen ist es nötig, Menschen mit Handicap zu unterstützen, damit diese selbständig agieren und selbst bestimmt leben können. 

Wir sind Ihr starker Partner für taktile Leitsysteme (Blindenleitsysteme) mit der Liebe und dem nötigen Auge für Details. Als einer der führenden Hersteller (für Schildersysteme in Deutschland) haben wir die Wichtigkeit von Blindenleitsystemen für die Orientierung (taktil) schon lange erkannt und können Ihnen als einer der wenigen jahrelange Erfahrung und entsprechendes Know-how bieten. Jedes erfolgreich umgesetzte taktile Leitsystem steht im Zusammenhang mit einer barrierefreien Nutzung und der damit verbundenen Inklusion

Bei uns finden Sie eine Vielzahl von barrierefreien Produkten nach DIN 18040 Norm (unter Einhaltung der besonderen Forderungen der DIN 32984) bzw. unter Einhaltung sämtlicher weiterer DIN-Normen als Standard (Lagerware bzw. Versand ab Lager). Wir bieten Ihnen (bei Klick gelangen Sie zu den jeweiligen Themen inkl. nützlicher Informationen und Erklärungen, wie z. B. Kontrast, Pyramidenschrift usw.):

  • taktile Türschilder
    werden verwendet zum Ertasten durch Nutzer mit hohem Kontrast (Farben kontrastreich) und
  • taktile Aufzugtaster zur Kennzeichnung von Aufzügen
  • unterfahrbare Pultaufsteller
  • taktile Lagepläne zur Wandmontage oder als freistehende Stelen
    NEU: für Pläne (Übersichtspläne) mit LED-Beleuchtung
  • taktile Handlaufschilder zur Handlaufbeschriftung
    (für den Handlauf) aus Kunststoff, Alu (Aluminium), Folie (Handlauffolien) und Edelstahl (Handlaufbeschriftungen bis zu einer von Ihnen bestimmter Anzahl Zeichen möglich),
  • taktile Bodenindikatoren (auch Bodenleitsystem)
    das sind Noppen mit untersch. Durchmesser, Leitstreifen bzw. Begleitstreifen und Rippenplatten (Platte) für Aufmerksamkeitsfelder (WICHTIG: üblicher Einsatz vor Stufen und Gefahrenstellen als Warnung) und Auffindestreifen bzw. Bodenleitlinien auf Beton, Fliesen bzw. allen herkömmlichen Böden. Unsere taktilen Bodenindikatoren können sowohl auf den Boden aufgeklebt als auch gebohrt werden. Für Teppiche bieten wir Teppichkrampen (Verbindungselement aus Eisen) zum Aufkleben der Noppen und Leitstreifen an, die mit einem Gummihammer einfach in den Boden geschlagen werden können.
  • taktile Rettungszeichen

Mit unseren Produkten können auch Sie Ihr Gebäude sicher mit einem taktilen Leitsystem ausstatten und bewährte Orientierungshilfen für Besucher bieten. Wir produzieren und beliefern seit mehreren Jahren Firmen und öffentliche Einrichtungen europaweit. Wenn Sie Sonderwünsche (Größe, Material, Design oder Lackierung nach RAL, Pantone, Muster usw.) haben, können wir diese gerne individuell für Sie umsetzen. Wir verwenden nur hochwertiges und geeignetes Material (wir setzen auf Edelstahl und verwenden kein Messing). Durch unsere praxisbewährte Drucktechnik erstellen wir für Sie taktile und kontrastreiche Blindenleitsysteme mit taktilen Piktogrammen (Piktogramme in Profilschrift). Dank unserer eigenen Druckabteilung im Haus können wir Ihnen alle Produkte mit behindertengerechtem Druck nach Ihren Vorgaben anbieten.

Unsere Kunden sind Architekten, Planer, Baufirmen, aus öffentlichen Bereichen (z. B. Krankenhäuser, Behörden usw.) und Handwerker. Diese finden bei uns flexible und praxisbewährte Produkte für eine blinden- und sehbehindertengerechte Umgebung. Unsere Produkte decken sämtliche Anforderungen ab und garantieren so eine zeitgemäße Umsetzung barrierefreier Projekte. Unsere Systeme sind wirtschaftlich sinnvoll und können sowohl in der Neugestaltung als auch in der Ergänzung und Erweiterung vorhandener Maßnahmen eingesetzt werden. 
 

Anwendungsmöglichkeiten bzw. Bestandteile eines taktilen Leitsystems

Elemente eines taktilen Leitsystems

Wie Sie in unserer Übersicht sehen können, sind unsere Produkte zahlreich in verschiedener Ausführung im Einsatz und bilden ein einzigartiges System für Blinde und Sehbehinderte. Angefangen im Eingangsbereich (bewährt: Leitelemente wie Bodenindikatoren, Rippenplatte und Rippen aus Metall) als erste Orientierung bis hin zu lebenswichtigen Markierungen (Bodenmarkierungen) vor Treppen (Treppenmarkierungen) sind sie besonders wichtige Helfer für ein barrierefreies Leben.

Unabhängig ob im öffentlichen Raum oder in Firmen (Unternehmen), können Sie auf eine weitere Suche verzichten, Sie haben Ihren perfekten Partner für taktile Leitsysteme (akustische und tastbare) gefunden! Ob Sie gerade erst planen, bauen oder sanieren, ob Sie selbstklebende oder Produkte zum Anschrauben suchen, ob es um Innen oder Außen geht - wir bieten Ihnen alle Produkte die Sie benötigen und höchsten Anforderungen genügen. Von Bodenindikatoren (auch mit Edelstahlhalter), Rillen, Linien, Noppenplatten (Platten) mit Noppenstruktur, Grundrisspläne, usw. haben wir richtig Ahnung und bearbeiten Ihre Wünsche zu Ihrer vollsten Zufriedenheit! Wir bieten Systeme mit Herz und Verstand, die keine Wünsche offen lassen. Gerne vermitteln wir Ihnen aus unserem Netzwerk einen für Sie passenden Partner zur Montage. Eliminieren Sie Hindernisse und schaffen auch Sie einen barrierefreien Raum (= Nullbarriere).

Inklusion (Inclusion) - es geht um den Menschen

Der Begriff Inklusion hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen - zu recht! Schließlich beschreibt Inklusion nichts weniger als das selbstverständliche Miteinander Aller, ungeachtet ihrer körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Unsere Produkte sind für Blinde und Sehbehinderte eine unersetzliche Möglichkeit der Orientierung. Bodenleitsysteme (Stichwort: Langstock) und Handlaufschilder sind in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und elementar in der Architektur. Seit vielen Jahren erarbeiten wir passgenaue Lösungen für die barrierefreie Gebäudeausrüstung. Ob Krankenhaus oder Kantine, Tourismus, Verwaltungsgebäude oder VIP-Lounge, Bahnhof oder Bibliothek - aus einer Hand erhalten Sie Lösungen von uns, die für alle funktionieren.

Beratung, persönlicher Kontakt

Sie möchten mehr über barrierefreie Wegeleitung erfahren? In unserem praktischen BF Leitfaden (online erhältlich, links bitte klicken) bzw. Leitlinien finden Sie Antworten. Sie benötigen (visuelle) Referenzen von bereits umgesetzten Projekten im Bereich Blinden - bzw. Sehbehinderten Leitsystemen (taktiles Wegeleitsystem)? Dafür und bei Fragen sind wir gerne für Sie da (siehe Kontakt). Auf Wunsch konzipieren wir für Sie ein ganzheitliches System.

Die Vorteile unserer taktilen Leitsysteme

  • 10 Jahre Nachliefergarantie
  • Ergänzung einer vorhandenen Beschilderung oder Implementierung einer komplett neuen Beschilderung möglich
  • Einhaltung aller gängigen Vorschriften und Normen (nach DIN-Norm bzw. Regel)
  • kompetente Beratung und Unterstützung, Vorabinfo im www möglich
  • umfassende Konzipierung
  • alle nötigen Komponenten aus einer Hand
  • praxisbewährte Qualitätsware (robust, pflegeleicht, vandalismussicher)
  • viele Farben als Standard, auf Wunsch auch Sonderanfertigungen (z. B. Bronze)
  • Einsatz Innen UND Außen möglich
  • faire Preise, schnelle Montage durch gebrauchsmustergeschützte Expressverlegeschablone

 

Häufige Fragen (FAQ) zum Thema - Fachwissen auf den Punkt gebracht

Was ist ein taktiles Leitsystem?

Taktile Leitsysteme bestehen aus (mehreren) taktilen (tastbaren) Elementen wie z. B. Lagepläne, Handlaufschilder und Blindenleitstreifen die Orientierung und Hilfe bieten. Gerade im öffentlichen Bereich sind diese elementar und unersetzlich. Durch Tasten (Berührung) werden die gestellten Informationen aufgenommen.

Was bedeutet taktil?

Taktil beschreibt einen der klassischen (fünf) Sinne und bedeutet Tasten, also das Fühlen. Die weiteren vier Sinne sind Hören, Riechen, Schmecken und Sehen. Ist einer der Sinne eingeschränkt bildet sich meist ein anderer Sinn zum Ausgleich besser aus, z. B. bei einer Sehbehinderung kann besser getastet werden um Daten und Informationen aufzunehmen.

Für wen sind taktile Leitsysteme?

Sie sind für Menschen die blind sind oder eine Sehbehinderung haben damit diese sich in einer ihnen unbekannten Umgebung zu Recht finden können. Nur so haben alle die Chance auf ein eigenständiges Leben und können am Leben teilhaben. Besonders wichtig ist hier die Warnung vor Gefahrenstellen damit Menschen mit Handicap sich mit Sicherheit bewegen können.

Wie viele sehbehinderte Personen gibt es?

In Deutschland sind ca. 1,2 Millionen Menschen von einer Sehbehinderung betroffen, weltweit sind es ca. 246 Millionen (lt. WHO). Sie haben also selbst mit Sehhilfen nicht mehr als 30% der normalen Sehkraft.

Schriftarten und Größe

Nicht alle Betroffenen sind von Geburt an blind, daher werden Infos in Brailleschrift (eigene Zeichen aus tastbaren Punkten) oder erhabener Profilschrift (gewohnte Zeichen die tastbar sind) dargestellt. Gerade die Pyramidenschrift ist für Menschen gedacht, die im Laufe des Lebens ihr Augenlicht verloren haben, z. B. durch einen Unfall, und das herkömmliche Alphabet kennen. Wir setzen standardmäßig die im Auftrag des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes entstandene Schriftart ein, die den Anforderungen in allen Punkten entspricht.

Wie liest man Brailleschrift?

Brailleschrift wird von blinden Menschen mit den Händen bzw. den Zeigefingern durch Tasten gelesen. Im Gegensatz zu dem herkömmlichen Alphabet besteht ein Braille-Buchstabe aus maximal 6 Punkten, die in 3 Zeilen zu je 2 Punkten angeordnet sind. Die Leserichtung ist weltweit von links nach rechts. Erfunden und benannt wurde dieses Punktschriftsystem nach Louis Braille, der aufgrund eines Unfalles selbst im Alter von fünf Jahren erblindete.

Ist die Brailleschrift international?

Klares ja, sie wird weltweit von Blinden und stark sehbehinderten Menschen verwendet und ist somit international. 1878 wurde sie international zur verbindlichen Blindenschrift erklärt.

Ist die Brailleschrift damit in jedem Land gleich?

Alle Sprachen müssen auf die vorgegebenen 64 Zeichen der Brailleschrift zugreifen da diese für alle gleich ist. Die bedeutet aber nicht, dass jeder die unterschiedlichen Sprachen in Braille lesen kann, da die Bedeutungen der einzelnen Zeichen unterschiedlich sein können bzw. sind.

Warum hat die Blindenschrift 6 Punkte?

Die Anzahl von 6 Punkten ergibt sich daraus, dass mit einem menschlichen Finger maximal 6 Tasteindrücke gleichzeitig wahrgenommen werden können. Wären mehr als 6 Punkte vorhanden so könnten diese mit dem Finger nicht ertastet werden.

Wie funktioniert ein Blindenleitsystem?

Es handelt sich um Systeme von Produkten die dem Nutzer durch Haptik (Tasten, Spüren) Informationen übermitteln. Neben einer guten Tastbarkeit sind somit die Gestaltung und der Verlauf bzw. die sinnvolle Verlegung sowie ein hoher Kontrast zur Umgebung wichtig.

Welche Produkte gibt es?

Wie bereits oben beschrieben sind die einzelnen Elemente Bodenindikatoren, Stufenmarkierungen, Handlaufschilder, Pläne, Türschilder, Piktogramme. Nicht immer kommen alle gleichzeitig bei einem Projekt zum Einsatz. Wichtig ist eine zielführende Kombination, die auch Sinn ergibt und den Menschen wirklich hilft.

Wo werden sie benötigt?

Eine hohe Wichtigkeit ergibt sich überall dort wo Gefahr entstehen kann, z. B. im öffentlichen Verkehrsraum. Hier schützen sie den Menschen. Sie werden im Innenbereich ebenso eingesetzt wie im Außenbereich und dienen der Lebensqualität von betroffenen Menschen, neben der Abwendung von Gefahr.

Gesetzliche Grundlagen (Richtlinien)

sind für Deutschland die DIN 18040, für Österreich die ÖNORM 2102 und für die Schweiz die VSS-Norm SN 640 852. Unsere Produkte erfüllen alle Normen. WICHTIG: bitte beachten Sie auch die Einhaltung bei der Montage, gerne vermitteln wir Ihnen einen unserer Montagepartner.

Was steht in der DIN 18040?

Als taktiles Leitsystem DIN zeigt sie auf, unter welchen technischen Voraussetzungen Gebäude und bauliche Anlagen barrierefrei sind und betrifft die Bereiche Planung, Ausführung und Ausstattung. Grundsätzlich gilt sie für die drei Bereiche:

  • öffentlich zugängige Gebäude bzw. Gebäudeteile
  • Wohnungen und
  • öffentlicher Verkehrs- und Freiraum

Unsere Lösungen sind konzipiert für den Einsatz im öffentlichen Bereich (Gebäude und Verkehrsraum). Dazu gehören Einrichtungen der Kultur und der Bildung, Sport- und Freizeitstätten, Gerichtsgebäude, Verwaltungsgebäude, Einrichtungen des Gesundheitswesen, Verkaufs- und Gaststätten, Garagen (inkl. Stellplätze), Gehwege, Haltestellen, Straßenbereich, Bahnhöfe und Toilettenanlagen.

2 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Handlaufschild aus Kunststoff 4 x 18 cm, <- AUSGANG, Ø 40 mm, weiß Handlaufschild aus Kunststoff 4 x 18 cm, <- AUSGANG, Ø 40 mm, weiß
Hochwertige Handlaufbeschilderung für Innen- und Außenbereich Format: 40 x 180 mm Inkl. Braillepunkte und taktile Buchstaben/Ziffern Garantiert pyramidenförmige Haptik nach DIN, anerkannt vom DBSV „lange Schreibweise“ Farbe: weiß...
Inhalt 1
46,80 €
Zum Produkt
3 Varianten
MADRID Silver Line Fluchtwegweiser RETTUNGSWEG/NOTAUSGANG MADRID Silver Line Fluchtwegweiser RETTUNGSWEG/NOTAUSGANG
MADRID Silver Line Schild Fluchtwegschild - zur Klebemontage - • Format: 150,5 x 299,5 mm • sichtbare Beschriftungsfläche: 144 x 293 mm • Rahmen silber eloxiert, Tiefe: 6 mm, allseitig geschlossen • Beschriftung: - Motiv: Rettungsweg -...
Inhalt 1
41,60 €
Zum Produkt
7 Varianten
Leitstreifen aus Edelstahl 3,5 x 28 x 0,5 cm, gerillt, mit Stiften, 10er VE Leitstreifen aus Edelstahl 3,5 x 28 x 0,5 cm, gerillt, mit Stiften, 10er VE
Leitstreifen aus Edelstahl • Struktur: längs gerillt • Format: 35 x 280 mm • taktile Höhe: 5 mm • mit 3 Stiften ~12 mm, Ø 6 mm • VE à 10 Stück Download Datenblatt
Inhalt 1
102,00 €
Zum Produkt
2 Varianten
Aufmerksamkeitsleitplatte, 38,5 x 41,5 cm, grau Aufmerksamkeitsleitplatte, 38,5 x 41,5 cm, grau
Aufmerksamkeitsleitplatte • Farbe: grau RAL 7004 • Format: 385 x 415 x 7 mm • taktile Noppenhöhe: 5 mm • Noppenanzahl: 28 • Streifenanzahl: 3 • Verjüngung an den Kanten auf 2 mm, 45° abfallend • Material: Polyurethan, raue Oberfläche •...
Inhalt 1
12,60 €
Zum Produkt
2 Varianten
Musterkoffer Leitsysteme Musterkoffer Leitsysteme
Präsentationskoffer 315 x 396 x 296 mm bestückt mit 11 Präsentationstafeln Format ca. 265 x 265 mm MONACO, FRANKFURT, GALERIE, MADRID, MADRID inkl. Diebstahlsicherung, ORLANDO, RIO, SYDNEY, TORINO, OSLO, GLASGOW
Inhalt 1
236,00 €
Zum Produkt
2 Varianten
Aufmerksamkeitsplatte 30x 30 cm, schwarz Aufmerksamkeitsplatte 30x 30 cm, schwarz
Aufmerksamkeitsplatte mit Noppen • Farbe: schwarz RAL 9004 • Format: 300 x 300 x 5 mm • taktile Noppenhöhe: 3,5 mm • Noppenanzahl: 50 • Verjüngung an den Kanten auf 2 mm, 45° abfallend • Material: Polyurethan, raue Oberfläche • ohne...
Inhalt 1
11,50 €
Zum Produkt
6 Varianten
MADRID Silver Line Türschild 150 m. Braille-Kugeln und Pyramidenschrift, gefräst MADRID Silver Line Türschild 150 m. Braille-Kugeln und Pyramidenschrift, gefräst
MADRID Silver Line Türschild 150 mit Braille- UND/ODER taktiler Beschriftung • Format: 150,5 x 150,5 mm • sichtbare Beschriftungsfläche: 144 x 144 mm • für Beschriftung mittels Papiereinlage im Format: 147,5 x 147,5 mm • Rahmen silber...
Preis auf Anfrage
Zum Produkt
3 Varianten
RIO Türschild 150 m. Braille-Kugeln und Pyramidenschrift, gefräst RIO Türschild 150 m. Braille-Kugeln und Pyramidenschrift, gefräst
RIO Türschild 150 mit Braille- UND/ODER taktiler Beschriftung • Format: 149,5 x 149,5 mm • für Papiereinleger im Format: 147,5 x 147,5 m • Grundplatte Edelstahl • Abdeckung nicht-reflektierend inkl. taktiler und/oder...
Preis auf Anfrage
Zum Produkt
8 Varianten
Express-Verlegeschablone für Noppen Ø 25 mm Express-Verlegeschablone für Noppen Ø 25 mm
Express-Verlegeschablone für Noppen Ø 25 mm aus Polyurethan • für ein Aufmerksamkeitsfeld mit 50 Noppen • Format: 330 x 330 mm • doppelseitige Gewebeklebepunkte im Raster...
Inhalt 1
15,00 €
Zum Produkt
10 Varianten
Leitstreifen/Rippe, 1,6 x 29,5 cm, schwarz, 50er VE Leitstreifen/Rippe, 1,6 x 29,5 cm, schwarz, 50er VE
Leitstreifen "Rippe" • trapezförmig • Farbe: schwarz RAL 9004 • Format: 295 x 16 mm • taktile Höhe: 3,3 mm • Material: Polyurethan, raue Oberfläche • ohne Kleber • VE = 50 Streifen Download Datenblatt
Inhalt 50 (1,36 € * / 1 )
68,00 €
Zum Produkt
6 Varianten
Stufenmarkierungsprofil aus Polyurethan, 250 cm, schwarz Stufenmarkierungsprofil aus Polyurethan, 250 cm, schwarz
Stufenmarkierungsprofil für den Innenbereich • Maße: - Länge: 2.500 mm - Breite Trittstufe: ca. 42 mm - Höhe Setzstufe: ca. 17,5 mm - Stärke: ca. 2,5 mm Verjüngung an den langen Kanten • Material: Polyurethan • Farbe: schwarz (RAL 9005)...
Inhalt 1
47,50 €
Zum Produkt
3 Varianten
Handlaufschild aus Kunststoff 4 x 18 cm, weiß, Wunschtext Handlaufschild aus Kunststoff 4 x 18 cm, weiß, Wunschtext
Hochwertige Handlaufbeschilderung für Innen- und Außenbereich Format: 40 x 180 mm Inkl. Braillepunkte und taktile Buchstaben/Ziffern Garantiert pyramidenförmige Haptik nach DIN, anerkannt vom DBSV „lange Schreibweise“ Farbe:...
Inhalt 1
40,50 €
Zum Produkt
2 von 3